Schwimmseminar 01.2015

Mit guten Vorsätzen in das neue Jahr starten:

Warum nicht mal eine neue Sportart ausprobieren? Das dachten sich auch einige der Triathlon-Gruppe des TV Kalbachs und trafen sich vom 03. bis 04. Januar 2015 in der Sportschule und Bildungsstätte des Landessportbundes Hessen e.V. zum … Kegeln.

Auch wenn das Kegeln für die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine neue Sportart war und somit die eigentliche Herausforderung des Wochenendes darstellte, stand jedoch ganz eindeutig das Schwimmen im Mittelpunkt.

Thorsten, Anne, Michael, Steffi, Kristina, Amol, Thomas, Markus, Axel, Birgit, Philipp und Sandra wurden am 03. Januar 2015 um 8:30 Uhr von ihrem Trainer Matthias und der Abteilungsleiterin Angela begrüßt. Nach einem ersten theoretischen Input über das Kraulschwimmen begann um 10 Uhr die erste Schwimmtrainingseinheit. Nach dem Mittagessen startete um 14 Uhr das nächste zweistündige Schwimmtraining. Anschließend erhielt jede Schwimmerin und jeder Schwimmer anhand von Videoanalysen, die Matthias sowohl über als auch unter dem Wasser von den Teilnehmern gemacht hatte, Rückmeldungen und Verbesserungshinweise für den eigenen Schwimmstil. Kräftigungsübungen kurz vor dem Abendessen ergänzten das anspruchsvolle Trainingsprogramm bevor es um 19 Uhr zum Kegeln und zum gemütlichen – und ob der Anstrengungen des Tages kurzen – Ausklang des Abends ging.

Am nächsten Vormittag stand die letzte zweistündige Schwimmeinheit auf dem Programm. Zuvor wurden den Teilnehmern Dehnungsübungen speziell für das Schwimmen gezeigt. Nach dem Mittagessen analysierte Matthias weitere Schwimmvideos, um insbesondere die erzielten Verbesserungen aufzuzeigen. Danach machten wir uns alle müde aber zufrieden auf den Heimweg.

Das Trainingsprogramm war für die meisten sportlich herausfordernd. Durch den engagierten Einsatz von Matthias und Angela mit ihren vielen unterschiedlichen Übungen und den Videofeedbacks konnte jeder sehr viel lernen und wertvolle Tipps mit nach Hause nehmen. Die Stimmung und Atmosphäre waren zudem locker und fröhlich, so dass wir uns alle schon auf das nächste Schwimmseminar freuen.

Sandra

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.