«

»

Jul
31

MöWathlon 2018

MöWathlon 2018:

Wieder 5 TV Kalbach Triathleten am Start!

Die Teilnahme von TV Kalbach Triathleten beim Möwathlon hat schon Tradition, beim diesjährigen 10ten MöWathlon am 15. Juli 2018 waren wieder 5 Sportler vom TV Kalbach am Start. Die Motivation war hoch, kann man doch den MöWathlon als inoffizielle Vereinsmeisterschaft bezeichnen. Im Vorfeld wurden extra Schwimmtrainingseinheiten eingelegt, durch die Teilnahme am Lauftreff ist das Laufen sowieso die leichteste Übung, die schöne Sommerwetterperiode hat auch zusätzliche Radkilometer ermöglicht. Dennoch waren alle am Morgen wieder ein wenig aufgeregt. Früh aufstehen am Sonntag, nach Mörfelden fahren und die Laufsachen an der 2ten Wechselzone platzieren, dann mit dem Rad zum Badesee Walldorf, dem Ort des Schwimmstarts.

Dieses Jahr wurden die Startgruppen beim Schwimmstart verkleinert, kein Gedränge im Wasser, um 9:10 Uhr begann für Angela, Matthias und Axel entspannt das schwimmen, leider waren Amol und Steffi späteren Startgruppen zugeteilt. Das Wasser war erfrischend, keine Algen und nach ca. 10 Minuten ging es über den Sandstrand zu den Fahrrädern. Sand abspülen, Helm auf und weiter geht es. Auch auf der Radstrecke gab es eine Neuerung. Die Strecke war für den Autoverkehr gesperrt, das erhöht die Sicherheit und da es ein Gegenkurs war kamen sich die Athleten entgegen und man konnte sich anspornen, die roten Kalbacher Triathlon Vereinsanzüge ermöglichten eine einfache Wiedererkennung. Nach 20 km Strecke, leichter Gegenwind durfte nicht fehlen, in die Wechselzone 2 und schnell in die Laufschuhe und 5 km durch den Wald und ins Ziel. Nur mit der Zeitnahme hat es dieses Mal nicht so ganz geklappt, das IT System des Veranstalters hat nur die Lauf- und Gesamtzeit registriert, Schwimm und Radzeiten sind leider verlorengegangen. Das hat den Erfolg nicht getrübt. Das Schöne an der TV Kalbach Gruppe war, das jede(r) in einer anderen Altersklasse bzw m/w Gruppe gelaufen ist, so ergibt sich das wir 5 Vereinsmeister haben! Ein Grund zum Feiern, was auch ausgiebig mit Wurst, Pommes und alkoholfreiem Bier am Ende des Wettkampfes getan wurde. Nächstes Jahr ist der 11te MöWathlon, hoffentlich auch wieder mit einer grossen Gruppe vom TV Kalbach.

Axel

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.